Teaser

Willkommen bei uns

Wir sind ...

  ansprechbar auf Gott

    interessiert am Menschen

      verlässlich in Qualität

Themen- & Referenten Service

Die Evolution der Religion - konfessionslos glücklich?

Die Religion ist so alt wie die Menschheit und hat genauso viele unterschiedliche Ausprägungen. Aber eines ist überall gleich: Sie sucht einen Sinn, deren Quelle außerhalb unserer begreifbaren Welt liegt. Der Umgang mit diesem Gespür, dass es da noch etwas ganz anderes gibt, ist sehr unterschiedlich und  immer abhängig von der jeweiligen Kultur und dem gesellschaftlichen Rahmen. Diese Gegebenheiten entwickeln sich. Uns so verändert sich auch das, was wir Religion nennen. Das geschieht auch in unserer eigenen Religion und unserm Verhältnis zu ihr. Diesbezüglich leben wir heute in einer extremen Umbruchsphase. Wohin sie führen wird, kann man schlecht sagen. Wir sollten diesen Prozess aber wahrnehmen und unseren Ort darin finden. Dazu gehört der Mut zur Realität. Den dürfen wir haben. Gerade bei uns verändert sich der Glaube an Höheres und die grundsätzliche Wahrnehmung und Deutung von Religion. Das gilt besonders für das Christentum und den Islam. Aber eine grundsätzliche Wahrheit ist unabhängig vom Menschen und seinem beschränkten Wahrnehmungs- und Denkvermögen. Also lassen Sie sich zu einer äußerst spannenden Reise durch die Geschichte, mitten hinein in unsere Gegenwart, einladen. Unser Blickwinkel wird anthropologische, soziologische, psychologische und theologische Überlegungen berücksichtigen.

ZielgruppenErwachsene
Thematik Persönlichkeitsbildung – Lebensfragen – Biografie
Weltanschauung – Religion – Ethik
Honorarnach Vereinbarung
Volker Zuber

Volker Zuber

90763 Fürth

Telefon: 0911/ 97481333
E-Mail: volkerzuber@gmx.de

Beruf / Qualifikation: Pfarrer i. R.

Institution: Dekanat Fürth

Geburtsjahr: 1951